Besucher auf dem Spargelfeld

07.05.2018

Tagesfahrt zur Lenbachstadt im Spargelland Schrobenhausen 

Auftakt der Reise war die Besichtigung der Asamkirche St. Peter in Sandizell, eine der schönsten Dorfkirchen in Altbayern.
Im Spargelmuseum Schrobenhausen informierten sich die Besucher über Geschichte, Anbau, Ernte und Vermarktung des Edelgemüses. Beim anschließenden Mittagessen wurde selbstverständlich frischer Spargel genossen.
Abschließend besuchte die Gruppe die Spargelstecher bei ihrer Arbeit auf dem Feld mit anschließender Waschung und Sortierung des edlen Saisongemüses. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorsitzende Karl Forster mit den Bezirkstagskandidaten Reinhard Eichiner und Maria Weber,
3 geehrte Mitglieder, die Landtagskandidaten Alexander Heimisch und Tanja Schorer-Dremel

03.05.2018
Jahreshauptversammlung 
 

Der Vorsitzende Karl Forster begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder. Nach seinem Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und dem positiven Kassenbericht der Schatzmeisterin wurden 3 Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Die Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel und der Bezirksrat Reinhard Eichiner berichteten über Aktuelles aus dem Land- bzw. Bezirkstag.
Anlässlich der Landtags- und Bezirkstagswahlen im Oktober 2018 stellten sich die Kanditaten vor:
Direktkandidatin für den Landtag wie bisher Tanja Schorer Dremel,
Direktkandidat für den Bezirkstag ebenfalls wieder Reinhard Eichiner.
Als Listenkandidat für den Landtag kandidiert Alexander Heimisch, für den Bezirkstag Maria Weber. 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchergruppe vor der BMW-Welt

12.10.2017
Besuch der CSU Landesleitung in München-Schwabing

Die Senioren-Union besuchte das neue Gebäude der CSU Landesleitung in München Schwabing. Siegfried Nürnberger, Referent der JU begrüßte stellvertretend für Herrn Leinfelder, Referent der Senioren die Besuchergruppe.
In einem kurzen Film gab er einen Einblick in die Geschichte der CSU, die Zusammensetzung des Parteivorstandes und die Arbeit in den verschiedenen Gremien und Ausschüssen.
Anschließend folgte eine rege Diskussion zum  Wahlausgang der Bundestagswahl.
Kompetent ging Herr Nürnberger auf alle Fragen ein.
Bei einem kleinen Rundgang durchs Gebäude konnten die Gäste auch einiges über die Redaktion des Bayernkuriers erfahren. Der Besuch endete mit einem Mittagessen in der Kantine des Hauses.

 

Anschließend fuhr der Bus zum Olympiapark / Eissportzentrum mit folgenden Möglichkeiten:
Besuch der BMW-Welt und des BMW Museums oder
Olympiagelände mit Fahrt auf den Olympiaturm oder Besichtigung des Großaquariums SEA LIFE München im Olympiapark

Unser Engagement

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landesversammlung in Nürnberg
 

08.09.2017
Kreisvorsitzender Karl Forster, sein Stellvertreter Michael Mayer, Willi Schels und Werner Loeper besuchten die Landesversammlung in Nürnberg.
Die Senioren-Union Bayern hat ihren Landesvorsitzenden Dr. Thomas Goppel mit großer Mehrheit 
im Amt bestätigt.
Goppel kündigte an, sich künftig besonders auf die Themen Rente, Pflege und Wohnen als politische Schwerpunkte zu konzentrieren.
Im Bild von links: Karl Forster,  Reiner Meier, MdB,  Dr. Thomas Goppel und Michael Mayer 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Reiseteilnehmer vor der Dreifaltigkeitskirche.

25.07.2017 

Der diesjährige Tagesausflug der Senioren-Union der CSU führte unter der Leitung des neuen Kreisvorsitzenden Karl Forster in die nördliche Oberpfalz. 

Dort wurden in Konnersreuth das Anwesen der Therese Neumann ("Resl von Konnersreuth) mit Grabstätte und auch der RESL-Garten besichtigt. Nach dem Mittagessen ging die Fahrt weiter in die Klosterstadt Waldsassen mit den Sehenswürdigkeiten:

neu renovierte Stiftsbasilika, die weltberühmte Stiftsbibliothek der Ordensfrauen des Zisterzienserordens.   Den Abschluss bildete der Besuch der einzigartigen  Wallfahrtskirche  "Kappl" auf einer Anhöhe bei Waldsassen. 

 

 

 

12.05.2017

Führungswechsel bei der Senioren-Union 

Karl Forster wird neuer Vorsitzender und Nachfolger von Johanna Bittl. 

 

Bei der Jahreshauptversammlung der Senioren-Union in Gaimersheim wurde der ehemalige Bürgermeister der Marktgemeinde Wellheim einstimmig zum Kreisvorsitzenden gewählt.

In seiner Antrittsrede stellt er unter dem Slogan der Senioren-Union "Erfahrung gestaltet Zukunft" seine Themenschwerpunkte vor. Hierzu gehören die Mobilität im ländlichen Raum, z. B. Fahrdienste für Senioren, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, Pflege und Wohnen im Alter sowie die Gefahr der Altersarmut. 

Wichtig sind ihm auch die Pressefreiheit und der Fortbestand Europas. "Ohne Europa gibt es keine Zukunft"!

 

 

 

12.05.2017

Johanna Bittl zur Ehrenvorsitzenden ernannt 

Bei der Jahreshauptversammlung in Gaimersheim wurde Johanna Bittl von der Versammlung zur Ehrenvorsitzenden der Senioren-Union ernannt. 

Die Redner Tanja Schorer- Dremel, Anton Knapp und Reinhard Eichiner würdigten ihre Verdienste für die Senioren-Union während ihrer 16-jährigen Tätigkeit als Vorsitzende von 2001 bis 2017. 

Sie galt als treue und diskussionsfreudige Wegbegleiterin. Ihre Gradlinigkeit und Zuverlässigkeit wurde allseits geschätzt. 

Für das vergangene Jahr gab sie nochmals ihren Rechenschaftsbericht ab. 

Abschließend nahm sie noch die Ehrung langjähriger und ausscheidender Vorstandsmitglieder vor.

 

 

 

07.04.2017

Besuch der CSU-Senioren im Bayerischen Landtag

Auf Einladung von MdL Tanja Schorer-Dremel besuchte die Senioren-Union der CSU den Bayerischen Landtag und die Bayerische Staatskanzlei. Nach der Führung berichtete die Eichstätter Abgeordnete im Sitzungsraum des Landtags über die derzeit wichtigsten Themen im Landtag wie Bildungsreform, Sicherheitspolitik und Flüchtlingsproblematik und stand anschließend für Fragen der Besucher zur Verfügung.

Zu einem Foto mit Tanja Schorer-Dremel (Mitte) und der Vorsitzenden Johanna Bittl (rechts daneben) gesellte sich auch eine weitere Besuchergruppe aus dem Landkreis Eichstätt.

 

 

 

14.10.2016

Eine informative Tagesfahrt führte die Mitglieder der Senioren-Union zur Zuckerfabrik und zum Gartencenter Dehner nach Rain am Lech, sowie zur Marien- und ehemaligen Klosterkirche Niederschönenfeld mit anschließender Einkehr in Bayerdilling.

 


20. Juli 2016

Der Jahresausflug der CSU-Senioren führte nach Unterfranken, in die Stadt Volkach. Nach der Stadtführung und der Mainschleifen-Schiffsrundfahrt ging es zu einer Weinprobe in Prichsenstadt, zu der sich auch der frühere Wirtschaftsminister Michael Glos gesellte und einige amüsante Anekdoten aus seiner Zeit in Berlin beisteuerte.

 


28 .Juni 2016 

Über die Vorgehensweise von Trickbetrügern referierte Kriminalhauptkommissar Herbert Amler von der Kriminalpolizei Ingolstadt zum Thema: „Der Enkeltrick und andere Trickbetrügereien“.

 


27. April 2016 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung informierten Manfred Regler von der Kreisverkehrswacht und der Seniorenbeauftragte der Polizei Josef Hirtreiter die Senioren über Neuerungen im Straßenverkehr mit Sehtest und Reaktionstest.

 


 06. April 2016

Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Reinheitsgebotes besuchten die Senioren die Brauerei Herrnbräu in Ingolstadt.

 


23. September 2015 

Am 23. September 2015 wurde eine Informationsfahrt in den westlichen Landkreis unternommen zur Firma „ratiotherm“ in Dollnstein, ein Betrieb mit zukunftsweisender innovativer Heiztechnik. Auf dem Programm stand auch der Besuch der Dollnsteiner Burganlage und der Ruinenkirche im Spindeltal.

 


 04. August 2015

Der Jahresausflug mit Bezirksrat Reinhard Eichiner führte zum Freilichtmuseum Glentleiten bei Großweil.

 


22. April 2015 

Die Senioren besuchte das Eon-Kraftwerk bei Vohburg, die Mumiengruft in Dötting, den Römerturm in Pförring und den Marchinger Steinbruch „Drosselfels“.

 


06.Mai 2015 

Bei der Jahreshauptversammlung in Pietenfeld wurde zu den bisherigen Mitgliedern Xaver Wittmann aus Haunstetten/Kinding für die ausscheidende Ingrid Müller gewählt.

 


24.Oktober 2014 

Bei der Feier zum 15-jährigen Bestehen der Senioren-Union der CSU des Kreisverbandes Eichstätt im Oktober 2014 konnte Vorsitzende Johanna Bittl (Mitte) an Ehrengästen Landrat Anton Knapp (links), den Landesvorsitzenden der SEN-Union Dr. Thomas Goppel (2. von links), Bezirksrat Reinhard Eichiner (4. von links) die Landtagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende Tanja Schorer-Dremel (rechts) begrüßen, die sich mit den geehrten Mitgliedern zum Foto aufstellten.